Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutz
1.0.Der Uhrmacher Herbert Ungermann beachtet die Regeln des Datenschutzgesetzes. Personenbezogene Daten werden von "Der Uhrmacher Herbert Ungermann" nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, so zum Beispiel für die Vertrags / Bestellabwicklung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten außerhalb der Firma "Der Uhrmacher Herbert Ungermann" verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten – soweit es nicht für die Vertragsdurchführung unerlässlich ist – weitergegeben. Der Uhrmacher Herbert Ungermann erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsdurchführung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden die Kundendaten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern der Kunde in die weitere Verwendung der Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. Der UIhrmacher Herbert Ungermann erteilt dem Kunden auf Verlangen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Auskunft erfolgt in Textform (Brief, Telefax oder Email).
1.1. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
1.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts über den Kauf beweglicher Sachen (CISG).


Alle aufgeführetne Firmen, Marken und Modellbezeichnungen sowie alle Kennzeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Markeninhaber und dienen lediglich der Beschreibung.